Auch der Unterschied zwischen Bachelor und Master soll eine Rolle spielen. Das klassische Studium der Biologie bieten hauptsächlich Universitäten an. Eigentlich Anlass zu denken, dass die Situation auf dem Arbeitsmarkt mit so vielen Akademikern schwierig ausfällt. 40.200 € Einstiegsgehalt klingt gut? Das Studium bereitet Dich auf eine wissenschaftliche Karriere vor. Besonders Studiengänge mit Chemieanteil würden mich interessieren, wobei ich auch an anderen Naturwissenschaften interessiert bin. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Life Sciences. Mit Technik innovative Medizin voranbringen. Absolventen arbeiten beispielsweise in Forschungseinrichtungen, in der pharmazeutischen Industrie oder in der Lehre. ... Bevorzugte Studiengänge sind hier natürlich Mathematik und Wirtschaftsmathematik. Die besten Studiengänge mit Zukunft finden. Die stern-Jobampel zeigt, welche Studiengänge in Berufe führen, die in sechs Jahren noch gefragt sind. Interessante Studiengänge mit Zukunft also? Naturwissenschaftliche Vorkenntnisse sind wichtig. Kein Problem, in... Antrag: Fristen, Formblätter und Online-Antrag, Plagiatsprüfung Online für die Bachelorarbeit, Viele Arbeitsplätze, hohes Gehaltsgefälle, Studiengang wechseln: Das musst Du beachten, Auswendig lernen: Wie es am besten klappt, Sprach- Literatur-, Geisteswissenschaften, Geschichte. Aber auch in anderen Bereichen steigt die Nachfrage nach akademischen Fachkräften. Die Biologie befasst sich mit sämtlichem Leben auf unserem Planeten und betrachtet dieses in jeder Größenordnung. Mehr und Mehr Jobs werden durch Automatisierung ersetzt. Die logische Konsequenz: die meisten arbeiten in anderen Berufsfeldern, die nur wenig mit ihrem Studium zu tun haben. In diesem Beitrag erfährst du, welche Studiengänge mit Zukunft und gutem Gehalt überzeugen und in welchen Bundesländern und Branchen du ein hohes Einstiegsgehalt erwarten darfst. Und dafür musst Du keine Ärztin und kein Arzt werden. von Diana, 14. Neben der Arbeitslosenquote und dem Stellenzuwachs im Berufsfeld, spielen auch Absolventenzahlen sowie die demographische Entwicklung des Arbeitsmarktes eine Rolle. Bitte beachten Sie: Ab 2020 werden maximal sieben Wartesemester im Verfahren berücksichtigt. In den MINT-Fächern entscheidet sich im Schnitt jeder vierte für einen vorzeitigen Studienabbruch. Wir zeigen Dir wie es bei unterschiedlichen Studiengängen mit Zukunft bestellt ist. Wenn Du Dir allerdings noch alles andere als sicher bist, solltest Du eher ein klassisches Studium anstreben. Aber das ist nur bedingt richtig, denn die Nachfrage nach Fachkräften ist in vielen Bereichen so groß, wie nie zuvor. Der Beginn eines … Klar, dass es deshalb auch immer mehr Studiengänge gibt, die sich mit dem Thema beschäftigen. Nach Schätzungen finden beispielsweise gerade einmal zwei von zehn Politikwissenschaftlern einen Job, der in ihren Fachbereich fällt. Deine eigene berufliche Nische kannst Du über beide Varianten finden. Nach dem Studium führt Dein Berufsweg meist in die Forschung. Die Promotion ist meist Voraussetzung für einen schnellen und erfolgreichen Berufseinstieg. Die 26 beliebtesten Fächer im Test. ... • Beratungsangebote und Hilfen im universitären Alltag für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung, z. Die gröbsten Ausreißer in der Quote sind dabei derzeit Absolventen in Geschichte (5,3%), Journalisten (5,7%) und Spezialisten im Bereich Werbung und Marketing (6,0%) – hier solltest Du Dir also vorher Bewusst sein, dass die Jobsuche mitunter schwieriger ausfallen könnte. Sei es die Architektur, das Bauingenieurwesen, das Vermessungswesen, die Stadtplanung, die Biologie oder die Betriebswirtschaft-Tourismus. ist außerdem eines der wenigen Studienfächer, in dem Du zusätzlich mit einem Staatsexamen abschließen kannst Denn das Verfahren kann sich grundlegend ändern und die nächsten Bewerber/innen sind anders als die letzten! Während neue Arbeitnehmer nach dem Studium auf den Markt drängen, verlassen andere ihn, um in den Ruhestand einzutreten. Das ist es ja schließlich, was Eltern und Verwandte immer wieder raten, dass man „bloß was Anständiges lernen“ solle – ein Studium mit Zukunft eben. Nach dem Studium führt Dein Berufsweg meist in die Forschung. Eine weitere Frage, die Du dir bei der Wahl des Studienganges unbedingt stellen solltest ist: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du tatsächlich einen Job mit Bezug zu Deinem Studienfach bekommst? Laut Bundesagentur wurden 2015 im Laufe des Jahres 166.000 neue Arbeitsstellen für Akademiker bei der Bundesagentur gemeldet – satte 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch Informatiker haben in Zukunft weiterhin beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ohne Klima- und Umweltschutz keine lebenswerte Zukunft. Wenn Du Dich nur danach richtest, welche Studiengänge gute Berufsaussichten und Gehälter versprechen und Deine Interessen völlig vernachlässigst, wirst Du mit Deiner Wahl auf lange Sicht wahrscheinlich nicht glücklich werden. André Kreft vom Fachbereich Biologie und Geographie an der Uni Duisburg-Essen rät dazu, mit einem möglichst breit angelegten Bachelor in Biologie zu beginnen: "Das ermöglicht später eine bewusste Entscheidung für die Vertiefung im Master. Biologie – die Wissenschaft mit Zukunft? Die Wahl des Studiums ist nicht einfach und wir beneiden Dich nicht, dass Du vor dieser Wahl stehst. Studiengänge mit Zukunft sollen vor allem zwei Dinge mitbringen: gute Jobaussichten und ein attraktives Gehalt. Laut Daten der Bundesagentur für Arbeit, haben sich offene Stellen für Akademiker im sozialen Bereich 2015 mehr als verdoppelt (von 45 offenen Stellen pro 100 Arbeitslose auf 114 offene Stellen). Das Akronym steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Im schlimmsten Fall in Branchen, die schon für Fach-Absolventen schwierig ausfallen, wie der Journalismus oder Marketing. Die Zahl der Abiturienten, Erstsemester-Studis und auch der Absolventen ist in den letzten zwei Jahrzehnten kontinuierlich gewachsen. Na, dann kann das Leben ja bald richtig losgehen. So wirklich weißt Du aber noch nicht, was Du studieren sollst? Die kannst Du Dir in der Top-10-Gehaltsliste für Berufseinsteiger noch einmal genau anschauen. Wissenschaftlich fundiert und von Experten entwickelt. Naturwissenschaftliche Studiengänge mit Zukunft. Besonders im Bereich der geistes-, polit- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächer ist es oft so, dass nur ein Bruchteil der Absolventen einen adäquaten Job mit Fachbezug finden. Die Nachfrage an UX Designern ist groß und steigt stetig an, da diese mit ihrem Fachwissen einen enormen Mehrwert für Startups wie auch für etablierte Firmen schaffen können. Die Arbeitslosenraten unter Hochschulabsolventen liegt nur bei knapp 2,5 Prozent. Hier erfährst Du,... Deinen Studiengang hast Du dir ganz anders vorgestellt... Deine Uni gefällt Dir nicht? – Schwerpunkt Tourismus­management. Biologie studieren: Perspektiven. Das Biologie Studium bietet Dir sehr vielfältige Inhalte sowie eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Für Biologen gibt es gibt viele neue Arbeitsfelder, die … Auch wenn es sich dabei ausschließlich um objektive Beobachtungen, Zahlen und Statistiken handelt. Von der DNA oder den Mikroorganismen bis hin zu Ökosystemen oder der Artbildung. Er ist eine ganzheitliche und psychologisch fundierte Analyse. Schließlich wirst Du dort als Generalist in dem Fachbereich ausgebildet und hast im Laufe des Studiums die Option Deine Schwerpunkte immer wieder selbst zu setzen. Auslandssemester bzw. Vorgestellt auf UNI.DE. [Foto: Max Kovalenko] Ja, das 21. Dazu gibt es immer wieder Prognosen, so dass man sich auch danach richten kann, welche Jobs in ein paar Jahren gefragt sein werden – die sogenannten Schweinezyklen. Wir unterstützen kostenlos bei Ihrer Bewerbung! Wir treiben die Revolution personalisierter Medizin voran. Aber auch wenn Deine Leidenschaft in eine ganz andere Richtung geht und Du Dein Studium nicht nach dem potentiellen Gehaltsniveau auswählst: Der Blick auf die Berufsaussichten ist ein Faktor, den Du auf keinen Fall außer Acht lassen solltest. Ich sag' dem glücklichen … Statt klassisch Jura, studierst Du dann beispielsweise Jura gepaart mit Technik oder Wirtschaft und das Staatsexamen wird durch einen Bachelor ergänzt oder sogar ersetzt. Auch wenn es unglaublich abgedroschen klingt, solltest Du mit Deiner Arbeit später auch Freude haben. Schließlich bringt nicht jeder ein Interesse für Naturwissenschaft und Technik mit. Natürlich werden Naturwissenschaften immer gefragter, doch es gibt immer noch genügend Berufe, die auch ohne auskommen. Spitzenverdiener kommen auf bis zu 90.000€ und mehr. Und beim Thema Regelstudienzeit entlockt man Maschinenbauern und Co. ein Lächeln, weil das die wenigsten schaffen. Die Prüfungen sind durch und Dein Abi hast Du so gut wie in der Tasche? Um bei Studiengängen mit Zukunft bestehen zu können, muss überdurchschnittlicher Aufwand entrichtet werden. Wie viel verdient man als Berufseinsteiger mit diesem Abschluss? So schlimm ist es dann am Ende meist nicht, aber fernab der Realität ist es auch nicht. International Business (B.A.) Studiengänge mit Zukunft werden daher immer mehr in Kombination mit einer internationalen Ausrichtung angeboten. Was erst einmal spitze klingt, wirft gleichzeitig die Frage auf, wie zukunftssicher diese Studiengänge tatsächlich sind. Zukunft studieren: Neue und zukunftsträchtige Studiengänge. Firmen suchen nach dem \"competitive edge\", um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Der Wirtschaftsingenieur verdient nämlich beispielsweise gut doppelt so viel wie ein Sozialarbeiter. In der Pharmaindustrie kannst Du als Berufseinsteiger etwa 4.000 €¹ brutto monatlich verdienen. Biologie ist eines der wenigen Studienfächer, das Du auch noch mit dem Staatsexamen abschließen kannst. Fachrichtungen, die Fortschritt und Innovation vorantreiben und deshalb schon immer als zukunftssicher gelten. Die Biologie beschäftigt sich mit der Struktur, der Organisation, den Prozessen und der Entwicklung von Lebewesen.Die zahlreichen … Absolventen technischer Studiengänge sind auf dem Arbeitsmarkt weiterhin überaus gefragt. Biologie, Physik, Chemie – Naturwissenschaften haben dich schon immer begeistert. Naturwissenschaften und Mathematik › Biologie Wissen und Forschen: von der einzelnen Zelle bis zum Lebewesen. Mindestens fünfeinhalb Jahre dauert das Studium der, Mit im Schnitt stolzen 42.500 Euro starten, Sie müssen mit vielen Klischees kämpfen, gelten als konservativ und spießig: die, Unter Studenten an der Uni als Ober-Nerds verschrien, gehören die, Nach einer durchschnittlichen Studienzeit von 12,9 Semestern, Praxisjahr und drei Staatsexamen erwartet, Auch auf knapp 50.000 Euro Jahresgehalt als Berufseinsteiger kommen. Wer exzellent ausgebildet ist und Systeme, Transportmittel oder Maschinen entwickelt ist der Wirtschaft besonders viel wert. Du musst also im Vorfeld nur wenig Angst haben, dass Du in diesen Bereichen später keinen Job findest und kein Geld verdienen wirst. STUDIENGÄNGE MIT ZUKUNFT. Dort entwickelst Du beispielsweise biologische Technologien weiter oder wirkst bei der Entwicklung neuer Medikamente mit. Mit dem Test erfährst Du einfach online, welche Stärken Du hast und welche Fächer zu Deinen Interessen passen. Dieser Meinung sind laut Umweltbundesamt mittlerweile 68 Prozent der Deutschen. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt bewegt sich zwischen 36.000€ und 55.000€ pro Jahr . Bevor Du die größe Entscheidung triffst, welches Fach Du studieren wirst, solltest Du einen einfachen Online-Studiengangstest vom geva-Institut. Doch Lateinlehrer, Sprachspezialisten oder Lehrer mit einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Ausbildung hingegen haben vielversprechende Jobchancen mit Verbeamtung. Wir haben die Aussichten verglichen. in der Hochschulforschung und in Forschungsanstalten des Bundes und der Länder, der pharmazeutischen Industrie, der Lebensmittelindustrie, in der Umwelt-, Naturschutz- und Landesplanung, bei Museen, Botanischen oder Zoologischen Gärten sowie im Journalismus. In der Mathematik ist es sogar jeder zweite, der vorzeitig das Handtuch wirft. Das Problem ist, dass ich nur … Prinzipiell ist die gesamte belebte Natur das Spielfeld der biologischen Forschung und Lehre: Lebewesen, ihr Verhalten und das Zusammenspiel untereinander sowie Abläufe im Körper bis auf die Ebene der einzelnen Zelle. Sie dürfen nicht als Werte verstanden werden, mit denen man in Zukunft sicher zugelassen wird. In vielen Bereichen gibt es eine große Anzahl an Hochschulabsolventen. Sichere Jobs und hohe Gehälter sind verlockend, aber bei Weitem nicht alles. Sei es durch zusätzliche Kurse, Wahlpflichtmodule oder persönliche Weiterbildung. Glücklicherweise gibt es an der Wageningen Universität noch eine Menge anderer Bachelorstudiengänge, die alle ein Teilgebiet der Biologie in ihrem jeweiligen Lehrprogramm beinhalten. Du solltest also nicht allein auf Studiengänge mit Zukunft setzen, sondern dich auch noch fragen, wo deine Interessen und Fähigkeiten liegen und dir etwas suchen, was … Kurzum: Es muss nicht MINT sein, es gibt auch genug soziale Studiengänge mit Zukunft und kreative Studiengänge mit Zukunft. Du wirst also garantiert ein Fach finden, das Dir Freude bereitet und mit dem Du später ganz sicher einen coolen Job findest. Durchschnittliche Einstiegsgehälter in Studienfächern, die kein klares Berufsfeld haben, können nicht ermittelt werden. Geographie hat als Fach oft eine Art "Brückenkopffunktion", das heißt, der Studiengang hat keine starr abgesteckten Grenzen, sondern überschneidet sich inhaltlich immer wieder auch mit anderen Fächern. Hochschulportrait. Die Frage ist jedoch, welche Studiengänge in der aktuellen Zeit sehr gefragt sind und welche am liebsten von Studenten belegt werden. Oft kommt es vor, dass Studieninteressenten "irgendwas mit Biologie" studieren möchten, jedoch nicht sicher sind ob der Bachelor Biologie genau das Richtige für sie ist. Die Bereiche Biotechnologie sowie medizinische und Molekular-Biologie bieten derzeit gute Berufsaussichten. Deshalb ganz am Ende noch eine Floskel, hinter der nichtsdestotrotz viel Wahrheit steckt: Hör auf Dein Herz und Deine Leidenschaft. Denn Dein Berufsleben ist der Großteil Deines Lebens und Du bist Jahrzehnte damit beschäftigt. Damit haben die sozialen Berufe vorübergehend sogar die Ingenieure überholt. Wer sich für Naturwissenschaften interessiert, aber noch nicht sicher ist, ob seine berufliche Zukunft eher an der Hochschule, in der Schule oder ganz woanders liegt, muss sich also nicht gleich festlegen. Deshalb erhalten viele Bewerber befristete Arbeitsplätze. Willst du gefragter Experte von morgen werden, solltest du ein Studium mit Zukunft antreten. Wenn Sie das Biologie Studium erfolgreich abgeschlossen haben, ergeben sich Berufschancen z.B. Ein Studium bietet dir also gute Chancen, um als Berufseinsteiger in der nahen Zukunft nicht nur ein besseres Gehalt mit nach Hause zu nehmen, sondern auch langfristig Erfolg zu haben. In der Regel benötigst Du auch einen bestimmten Abiturschnitt, um eine Zulassung zu erhalten. Der Praxis­partner finanziert Ihr Studium, ZEvA akkreditiert und staatlich anerkannt. Biologiestudenten beschäftigen sich mit Lebewesen, Lebensräumen und Organismen. Seit 2011 schreiben sich jährlich rund eine halbe Million Erstsemester an Universitäten und Fachhochschulen ein. Dabei gibt es natürlich Studiengänge in den klassischen Fachrichtungen, die du auch schon in der Schule kennengelernt hast. Aber wir hoffen, dass wir dir ein wenig unter die Arme greifen konnten, damit Du selbst bewerten kannst, ob ein Studiengang Zukunft hat oder nicht. STUDIENGÄNGE MIT ZUKUNFT. Das eigenartige Leben der Schleimpilze, pompöse Balztänze der Vögel, A… Das Biologie Studium bietet Dir sehr vielfältige Inhalte sowie eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Aber ob ein Studiengang mit Zukunft gesegnet ist hat nicht allein etwas damit zu tun, wie viel Geld man verdienen kann. Nicht gleich verzweifeln, noch musst du Deine Zukunft nicht ganz so schwarzsehen. Wie sieht der Arbeitsmarkt in diesem Bereich aus? Wenn Du Biologie studieren möchtest, musst Du dazu bereit sein, Tierversuche im Labor durchzuführen. Mit Studium, WG in der großen Stadt und allem Drum und Dran. Universitäten, Fachhochschulen und vor allem private Institute versuchen sich immer mehr dem Arbeitsmarkt anzupassen und schaffen dazu neue Studiengänge. Auch wenn am Ende bei allen ein Bachelor- oder Master-Abschluss steht, gehen die Gehälter von Akademikern weit auseinander. Berufe mit Zukunft – das Problem. Mit den interdisziplinären Studiengängen schränkst Du Dich im Zweifel aber unnötig ein. Wenn Du ein absolutes Ass in Mathe, Physik und Co. bist und hier auch Deine Leidenschaft liegt, bist Du ein Glückspilz und solltest mit der Bewerbung auf den Studienplatz gar nicht lange zögern. Bildquelle: Bild ID #102717457 | ©StockPhotoPro – fotolia.com. Diese interdisziplinären Studiengänge verbinden dann meist zwei oder mehr klassische Bereiche miteinander und wollen Dich damit zu einem Spezialisten ausbilden. Hinzu kommt auch, dass bei weitem nicht alle offenen Stellen, die sich an Akademiker richten, an die Bundesagentur gemeldet werden. Auch der Wechsel ins Lehramt wird möglich sein." Am knappesten und treffendsten beantwortet diese Frage im Prinzipip die Übersetzung aus dem Altgriechischen: Bios – das Leben, Logos – die Lehre. Für Akademiker sind die Jobaussichten in (fast) … Dann bist du in einem Studiengang aus dem Fachbereich Naturwissenschaften richtig. Viele Studiengänge haben wir gar nicht richtig auf dem Radar, da man sie entweder nur mit sehr speziellen Voraussetzungen anfangen darf oder sie vielleicht nur in einer kleinen Provinz angeboten werden.