verwaltung@mav-seminare.de • https://mav-seminare.de Herstellung: freeStyle grafik + unidruck, Hannover ... § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwer- ... die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Erfüllung dieses Auf- Regelungen zur Umsetzung, Überprüfung und Fortschreibung (Ergänzung bzw. Oder man kann als ... § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwer- ... Diakonie und Entwicklung e.V. Weg“ eingeschlagen, um Rechte und Pflichten in der „Dienstgemeinschaft“ zu Die Landeskirchliche Mitarbeitervertretung (LakiMAV) hat sehr vielfältige Aufgaben, die sich aus dem Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG.Württemberg) ergeben. Im Bereich der evangelischen Kirche dem Mitarbeitervertretungsgesetz der evangelischen Kirche und Diakonie (MVG-EKD) und im Bereich der katholischen Kirche und Caritas der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO). Landeskirche in Baden. Wie kann ich meinen Anspruch auf AZV-Tage einlösen? Alle Frauen und Männer, die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Erfüllung dieses Auftrages mit. Im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG) sind die Rechte und Pflichten (z. Aufgaben und Rechte der/des Vorsitzenden Die/Der Vorsitzende der MAV hat eine besondere Rolle. Alle Frauen und Männer, die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Erfüllung dieses Auftrages mit. Stiftung kreuznacher diakonie. Mitarbeitervertretungen (MAV) sind betriebliche Interessenvertretungen nach kirchlichem Arbeitsrecht. Die MAV hat ein Recht auf Anhörung und Mitberatung bei allgemeinen personellen Angelegenheiten (§ 29) sowie bei ordentlichen (§ 30) und außerordentlichen (§ 31) Kündigungen nach Ablauf der Probezeit. Sie setzt sich für die passende Eingruppierung bei der Entlohnung ein. Mitarbeiterversammlung Beteiligung/Rechte der MAV in Zusammenhang mit der Dienstvereinbarung 8. (1) 1 Der Dienst in der Kirche verpflichtet Dienstgeber und Mitarbeitervertretung in besonderer Weise, vertrauensvoll zusammenzuarbeiten und sich bei der Erfüllung der Aufgaben gegenseitig zu unterstützen. Initiativrecht Die Wahlen zur Mitarbeitervertretung in der EKBO einschließlich der Diakonie sind für das Frühjahr 2018 in der Zeit vom 01.01. bis zum 30.04. vorgesehen. Der Name ist Programm, denn die Vertretung der Mitarbeitenden MAV der Diakonisches Werk Niederlausitz gGmbH Mitarbeitende der Diakonie haben Rechte, Pflichten und Chancen, die in den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR Sachsen)geregelt sind. Maßnahmen anregen, die der Arbeit in der Dienststelle und ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen dienen. Sie ist den Betriebsräten ähnlich. Diese einzuhalten - im Interesse der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und auch der von uns betreuten Menschen - darum bemüht sich die Mitarbeitervertretung. Die MAV ist vergleichbar mit einem Betriebs- oder Personalrat und hat weitestgehend dieselben Rechte, Aufgaben und Möglichkeiten. dafür eintreten, dass die arbeits-, sozial- und dienstrechtlichen Bestimmungen, Vereinbarungen und Anordnungen eingehalten werden. Informationsrecht § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter ... Alle Frauen und Männer, die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Erfüllung dieses Auftrages … Bestellung direkt hier möglich. Internetseite des Teamenden-Arbeitskreises ‚Kirche‘ beim DGB-Bildungswerk NRW e.V. Die MAV unterliegt eigenen Gesetzen. Aufgaben und Rechte der/des Vorsitzen-den und der Stellvertreter/innen 1. Kommt eine Einigung nicht zustande, kann die MAV die Schlichtungsstelle anrufen. Durch eine Sonderstellung, die im Grundgesetz in Artikel 140 verankert ist, gelten die Rechtsgrundlagen der Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsge-setze nicht für die Kirchen, ihre Einrichtungen und ihre Wohlfahrtsverbände. Da wir im Geltungsbereich der Diakonie Hessen über 260 MAVen zu betreuen haben, gibt es oft sehr hausspezifische Fragestellungen und Beratungsbedarfe – meistens sind die auftre-tenden Probleme hoch akut und ein „Warten auf die passende Fortbildung“ könnte fatale Fol-gen haben. MAV - Unsere Mitarbeitervertretung . add_circle Das gewählte Gremium Die Dienststellenleitun gg hat innerhalb ehnung ist schriftlich zu begründen. Sie nimmt Anregungen, Anfragen und Beschwerden von Mitarbeiter/innen entgegen und verhandelt darüber mit den kirchlichen Anstellungsträgern. ... Rechte und Pflichten. Scheuen Sie sich nicht, bei Fragen oder Konflikten Kontakt aufzunehmen – je früher, desto wirksamer die Hilfe. MAV und Dienststellenleitung sind verpflichtet vertrauensvoll zusammenzuarbeiten, sich gegenseitig rechtzeitig über alles hierzu Erforderliche zu informieren und auf dem Verhandlungswege Lösungen zu finden. MAV und Dienstgeber informieren sich gegenseitig über alle Angelegenheiten der Dienstgemeinschaft (§ 27). Da wir im Geltungsbereich der Diakonie Hessen über 260 MAVen zu betreuen haben, gibt es oft sehr hausspezifische Fragestellungen und Beratungsbedarfe – meistens sind die auftre-tenden Probleme hoch akut und ein „Warten auf die passende Fortbildung“ könnte fatale Fol-gen haben. Hier sind unsere Pflichten, Aufgaben und Rechte … Rechte und Pflichten der MAV. verwaltung@mav-seminare.de • https://mav-seminare.de Herstellung: freeStyle grafik + unidruck, ... § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwer- ... die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Erfüllung dieses Auf- Durch eine Sonderstellung, die im Grundgesetz in Artikel 140 verankert ist, gelten die Rechtsgrundlagen der Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsge-setze nicht für die Kirchen, ihre Einrichtungen und ihre Wohlfahrtsverbände. Viele Regelungen sind mit dem Betriebsverfassungsgesetz oder dem Personalvertretungsgesetz identisch. Die Mitglieder der MAV üben ihr Amt unentgeltlich als Ehrenamt aus. Grundlage der Zusammenarbeit ist nach dem kirchlichen Arbeitsrecht das Mitarbeitervertretungsgesetz (kurz MVG). Die Rechte und Pflichten der Ehegatten3 sind vorwiegend im Schweizeri- schen Zivilgesetzbuch ZGB geregelt. neuen MAV-Mitgliedern und »alten Hasen« gewährleistet. sowie die gliedkirchlichen Diakonischen Werke und Information. Sie kennt die Rechte und Pflichten kirchlicher Mitarbeiter/innen, berät und unterstützt sie bei Konflikten. § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ... Alle Frauen und Männer, die beruflich in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Erfüllung dieses Auftrages … Die Gesetzessammlung enthält die für die Arbeit von Mitarbeitervertretungen der EKiR, der EKvW und der Lippischen Landeskirche notwendigen kirchlichen Gesetze und Verordnungen. Insbesondere bei organisatorischen und sozialen Maßnahmen ist sie frühzeitig an den Planungen zu beteiligen.Allgemeine AufgabenDie allgemeinen Aufgaben der MAV sind im § 35 MVG festgelegt. Mitarbeitervertretungen (MAV) sind betriebliche Interessenvertretungen nach kirchlichem Arbeitsrecht.Sie sind den Betriebsräten ähnlich.. Denn auch für die Mitarbeitenden in der diakonischen Arbeit gelten Rechte, Pflichten und Vorschriften aus der Arbeitswelt. Diese einzuhalten - im Interesse der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und auch der von uns betreuten Menschen - darum bemüht sich die Mitarbeitervertretung. Mitbestimmung, Mitgestaltung und Transparenz sind wichtige Kriterien für die Mitarbeiter*innen. Alte Fassung, gültig bis 31.12.2017: V. Zusammenarbeit zwischen Dienstgeber und Mitarbeitervertretung § 26 Allgemeine Aufgaben der Mitarbeitervertretung (1) Der Dienst in der Kirche verpflichtet Dienstgeber und Mitarbeitervertretung in besonderer Weise, vertrauensvoll zusammenzuarbeiten und sich bei der Erfüllung der Aufgaben gegenseitig zu unterstützen. Die Dienststellenleitung muss innerhalb einer Frist schriftlich Stellung nehmen. Danach soll die Mitarbeitervertretung insbesondere. Die gemeinsame Verant- Artikel 1-12 von 34 Schulung zur MAV-Wahl. Diese Sonderstellung ist im Grundgesetz in Art. Wahrnehmung ihrer Rechte und Pflichten. beitervertretungen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben, Rechte und Pflichten beraten, unterstützen und informieren. weitere Artikel: 29.01.2020 Aktueller Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen - Heftausgabe 6. (MAV-MitgliedsO.DWBO) vom 13.12.2013 und ... § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der ... in Kirche und Diakonie tätig sind, wirken als Mitarbeiterinnen und Mit-arbeiter an der Erfüllung dieses Auftrages mit. Die MAV berät Sie gern zu Ihren Rechten und Pflichten und unterstützt Sie in schwierigen Situationen. Weg“ eingeschlagen, um Rechte und Pflichten in der „Dienstgemeinschaft“ zu Ansicht als Raster Liste. Beschwerden, Anfragen und Anregungen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen entgegennehmen und, soweit diese berechtigt erscheinen, durch Verhandlungen mit der Dienststellenleitung auf deren Erledigung hinwirken. Die rechtlichen Arbeitsgrundlagen und Befugnisse der Mitarbeitervertretung sind im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG) verankert. In den meisten Fällen der Mitbestimmung und Mitberatung hat die MAV die Möglichkeit, der Dienststellenleitung aus eigener Initiative Maßnahmen schriftlich vorzuschlagen (§47 MVG). allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewählt. Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und des betrieblichen Umweltschutzes fördern. Im April 2018 wurde die Mitarbeitervertretung neu gewählt. 10 Leitfaden für Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche und der Diakonie III. die Eingliederung und berufliche Entwicklung hilfs- und schutzbedürftiger, insbesondere behinderter oder älterer Personen in die Dienststelle fördern und für eine ihren Kenntnissen und Fähigkeiten entsprechende Beschäftigung eintreten. und sollte die MAV selbst aktiv werden u agge tellenleitung in den Fällen der §§ 39, 40, 42, agen. Das ist die MAV Diese Rechte hat die MAV Rechte und Pflichten der Mitarbeitervertretung sind im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG) geregelt. MAV Mitglieder dürfen aufgrund Ihres Amtes keine Benachteiligungen erfahren, sie dürfen keine Belohnungen hierfür erhalten. Grundlage für unsere Arbeit ist das Mitarbeitervertretungsgesetz der Evang. Die Beteiligung der MAV an Maßnahmen ist in drei Bereiche gegliedert: die Mitbestimmung Mitarbeitervertretung (MAV) Unsere MAV des Diakoniewerkes besteht aus neun Personen und wird alle vier Jahre gewählt. Die meisten von ihnen sind innerhalb ihres eigenen Landes vertrieben, nur ein Bruchteil der Flüchtlinge schafft es nach Europa. Nicole Danz Vorsitzende der Mitarbeitervertretung Schrannenstr. Diese Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen, soll das Seminar dienen. MAV-Beteiligungsrechte Die allgemeinen Aufgaben der MAV sind in der MAVO (Mitarbeitervertretungsordnung) einheitlich für alle kirchlichen Einrichtungen aller deutschen Bistümer geregelt: Sie soll Maßnahmen anregen, die der Einrichtung, also der Schule, und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dienen. Hier sind unsere Pflichten, Aufgaben und Rechte geregelt. 2 Dienstgeber und Mitarbeitervertretung haben darauf zu achten, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Recht und Billigkeit behandelt werden. Jetzt erhältlich: MAV-Handbuch Ausgabe 2020. [ Placeholder content for popup link ] Mitarbeitende haben die Möglichkeit, eigene Interessenvertretungen = Mitarbeitervertretungen (MAV) zu wählen. Rechte der Mitarbeitervertretung. Die MAV hat zwei Wochen Zeit, dem Dienstplan zuzustimmen, § 38 III Satz 1 MVG. Außerdem sind einige wichtige staatliche Gesetze für die tägliche Arbeit, beispielsweise das Mutterschutz- und das Arbeitszeitgesetz, aufgenommen worden. 1) Die Mitarbeitervertretung hat die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern. Damit diese gelingt, gibt es eine Mitarbeitervertretung (MAV), die aus 11 Mitgliedern besteht. Im Diakonie-Pflege Verbund Berlin arbeiten derzeit knapp 800 Mitarbeiter* innen. Da wir im Geltungsbereich der Diakonie Hessen über 250 MAVen zu betreuen haben, gibt es oft sehr hausspezifische Fragestellungen und Beratungsbedarfe – meistens sind die auftretenden Probleme hoch akut und ein „Warten auf die passende Fortbildung“ könnte fatale Folgen haben. ... MAV-Handbuch Ausgabe 2020. Hierbei legt die MAV einen Jahresbericht vor. Gemeinsam gegen die Hetze in der Asyldebatte Derzeit sind weltweit fast 60 Millionen Menschen auf der Flucht, das sind so viele wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. 592 Seiten | € 22,- zzgl. Bürozeiten: Dienstag 14:30 – 16:00 Uhr Freitag 8:00 – 9:30 Uhr und nach Vereinbarung Das ist die MAV Diese Rechte hat die MAV Mindestens einmal jährlich lädt die MAV zur Mitarbeiterversammlung ein, die nach dem Gesetz während der Arbeitszeit stattfindet (§31,4 MVG). Die Rechte und damit Einflussmöglichkeiten einer Mitarbeitervertretung sind recht ... welche Aufgaben und Rechte die MAV hat oder gar falsche Vorstellungen existieren. Sie setzt sich für die passende Eingruppierung bei der Entlohnung ein. Mitarbeitende … Das MAV-Handbuch 2020 ist ab sofort erhältlich. Die Mitarbeitervertretung hat ein Recht darauf, zur Durchführung ihrer Aufgaben rechtzeitig und umfassend informiert zu werden. Diakonische ... § 52 Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwer- ... Diakonie und Entwicklung e.V. Die gemeinsame Geschäftsstelle der Gesamtausschüsse der Kirche und der Diakonie in Bayern befindet sich in der Frauengasse 24 in Nürnberg. Grundlage für unsere Arbeit ist das Mitarbeitervertretungsgesetz der Evang. Aktuelle Termine und Anmeldemöglichkeit. MAV-Handbuch Ausgabe 2020. Stiftung kreuznacher diakonie; Seniorenhilfe; Leben mit Behinderung; Kinder-, Jugend- & Familienhilfe; Krankenhäuser und Hospize Deren Befugnisse sind im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG.EKD) geregelt. Aber: Auf die erforderliche Freistellung besteht … Sie fliehen vor Krieg, Verfolgung, Folter und Terror, unzählige von ihnen Rechte und Pflichten der MAV. In der Diakonie soll der Aushang spätestens am 15. des Vormonats erfolgen (§ 16 VI a AVR Bayern). In der Präambel und in §33 des MVG wird bestimmt, dass Dienststellenleitungen und Mitarbeitervertretung vertrauensvoll und partnerschaftlich („auf Augenhöhe“) zusammenarbeiten. Und wo dies (noch) nicht gegeben ist, ein paar thesenhafte Gedanken für den Weg dorthin: • Nehmen Sie das Ihnen übertragene Amt verantwortlich wahr - mit allen Rechten und Pflichten. Evtl. Die gemeinsame Verantwortung für den Dienst der Kirche und ihrer Diakonie verbindet Dienststellenleitungen und Mitarbeiter wie Mitarbeiterinnen zu einer Dienstgemeinschaft und verpflichtet sie zu vertrauensvoller Zusammenarbeit. In vielen Angelegenheiten hat die MAV ein Mitbestimmungs- oder Mitberatungsrecht. In Kirche und Diakonie werden die Interessen der Beschäftigten nicht von einem Betriebsrat vertreten, sondern durch die Mitarbeitervertretung (MAV).Denn aufgrund ihres Selbstbestimmungsrechtes und weil für sie das Betriebsverfassungsgesetz nicht gilt, haben die Kirchen einen eigenen, den sogenannten „3. bestehende Pflichten hat die bestehende Pflichten, hat die zuständigen Leitungs- und Aufsichtsorganen n und rechtlichen Angelegenheiten kann nd Initiative ergreifen.